Herder-Gymnasium Forchheim zur „Jugend präsentiert-Schule" ausgezeichnet


Beim Bundesfinale des Präsentationswettbewerbs „Jugend präsentiert" fand am 18. September 2022 in Berlin die feierliche Aufnahme der neuen „Jugend präsentiert-Schulen" statt.

Die Projektleitung von „Jugend präsentiert" zeichnete das Herder-Gymnasium Forchheim als „Jugend präsentiert-Schule" aus.

Der Schulleiter Herr Dr. Kuntke und die Koordinatorin für Jugend-präsentiert am HGF Fr. Polster nahmen in Berlin die ehrende Schulplakette und Urkunde entgegen.

Neben dem Herder-Gymnasium Forchheim erhielten dieses Jahr sechs weitere Schulen diese Auszeichnung. Das gesamte Netzwerk der „Jugend präsentiert-Schulen" umfasst damit nun 79 Schulen bundesweit und an deutschen Auslandsschulen.

 Aufzeichnung der  Ernennung zur "Jugend-präsentiert-Schule"


Überreichung der Urkunde "Jugend präsentiert Schule"

Foto: Gerhard Kopatz für Jugend präsentiert


Herr Dr. Kuntke, die drei Teilnehmerinnen am Bundesfinale "Jugend präsentiert", Frau Polster

Text und Foto: M. Polster