Enrichmentgruppe


Licht- was ist das eigentlich?

Am 20.01.2023 konnte sich die Enrichmentgruppe, die sich dieses Jahr mit dem Oberthema „Licht und Schatten" beschäftigt, über einen von der Fachschaft Physik organisierten Workshop freuen.

Zunächst wurden einige allgemeine physikalische Fragen geklärt: Was ist Licht eigentlich? Wie breitet es sich aus? Aus was setzt sich weißes Licht zusammen und wie kann es in seine Spektralfarben zerlegt werden? Wie schnell ist Licht? Ist Licht eine Welle oder sogar ein Teilchen?


Licht, was ist das eigentlich? - Frau Seniuk erklärt ...

 

Anschließend führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an verschiedenen Stationen eigene Experimente zum Thema Licht durch. So gab es u.a. eine Astronomie-Station, Experimente mit Linsen und Farbmischungen, Experimente zur Lichtbrechung und zu farbigen Schatten oder ein Laser-Labyrinth.

Besonders gut kam die Station zu Anamorphosen an. Hierbei handelt es sich um Bilder, die nur mittels eines speziellen Spiegels oder Prismensystems zu erkennen sind und bereits im Mittelalter als geheime Verschlüsselungstechnik genutzt wurden.


Experimente zur Lichtbrechung und zu farbigen Schatten


 

Zu guter Letzt wurden noch Handspektroskope gebaut, mit denen Licht in die Spektralfarben zerlegt und visuell untersucht werden konnte.


Entschlüsselung von Zerrbildern (Anamorphosen)

Insgesamt ein äußerst gelungener Vormittag. Ein besonderer Dank geht an Frau Steeger und Frau Seniuk für die Planung und Durchführung dieses tollen Workshops!

Text und Fotos: Chr. Bett