Das Enrichment Programm am Herdergymnasium


Eine wichtige Säule der Förderung ist das Begabtenprojekt. Unseren besonders begabten Schülern/innen wird im Rahmen der Begabtenförderung ein ebenso vielfältiges wie begeistert aufgenommenes Enrichment-Programm angeboten.
Dazu werden diese Teilnehmer/innen aus den Jahrgangstufen 6-10, etwa 24 Schüler, an speziellen Freitag-Vormittagen vom laufenden Unterricht freigestellt, um ihnen die Teilnahme an einem zusätzlichen Projekt zu ermöglichen. Hierfür werden verschiedene externe Partner gewonnen, so z.B. der leitende Wissenschaftsredakteur bei der Max-Planck-Gesellschaft, Herr Helmut Hornung, ausgezeichnet für sein Sachbuch "Safari ins Reich der Sterne" mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, der an einem dieser Freitage mit den Schülern folgende Fragen erörterte: "Sind wir allein im Universum?" und "Streifzüge durch das All - Forscher enträtseln ferne Welten", ein Theaterworkshop mit dem Stadttheater Erlangen, eine Einführung in de Welt des Zauberns, ein Chinesischkurs für Anfänger u.v.a.m..


Lieselotte Rall
Oberstudiendirektorin