Kennenlerntage der 5. Klassen


Am Ende des ersten Schuljahres am Herder-Gymnasium fahren die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen für eine Woche ins Schullandheim.

Neben kleinen Workshops zur Stärkung der Klassengemeinschaft bieten diese Tage natürlich auch jede Menge Abenteuer und gemeinsame Zeit mit den neugewonnenen Freunden.
Begleitet werden die Klassen von den Tutoren der 10. Klassen, die nicht nur die Lehrer bei der Gestaltung des Programms unterstützen, sondern oft auch für die ein oder andere Überraschung sorgen.


Ansprechpartnerin: OStRin Ellen Franze (Unterstufenbetreuerin)