Skikurs in St Jakob im Ahrntal


 23.02.-01.03.2019 - Der Skikurs im Schuljahr 2018/19 

 

Bei herrlichstem Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen wurde in erster Linie Ski gefahren, aber auch eine Wanderung durch die verschneite Landschaft Südtirols und unterhaltsame Abende standen auf dem Programm.

Hannah Weidt aus der Klasse 7b hat einen Bericht zur Wintersportwoche geschrieben: 

Vom 23.2.2019 bis zum 1.3.2019 fand unsere Wintersportwoche in Südtirol statt. Nach einer langen und anstrengenden Busfahrt erreichten wir, die gesamte 7.Jahrgangsstufe, gegen Abend das Ahrntal. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, genossen wir ein leckeres Abendessen und wurden im Anschluss über die Verhaltensregeln auf der Skipiste informiert. Am Sonntagvormittag war es nun endlich soweit, da hieß es für alle: Ab auf die Piste. Während die Profigruppe gleich mit der Gondel hoch auf den Berg fuhr, übten die Neueinsteiger die Grundlagen des Skifahrens im Klausiland. Zum Mittagessen trafen wir uns alle in der Kristallalm und stärkten uns mit Schnitzel und Kartoffeln. Bei Sonnenschein übten wir am Nachmittag weiterhin die Technik des Skifahrens. Dieser Tagesablauf wurde bald zur Routine für uns und wir verbesserten unser Können jeden Tag. Am Mittwoch fuhren wir nur vormittags Ski und unternahmen nachmittags eine wunderschöne Wanderung durch die tief verschneite Landschaft. An den Abenden verbrachten wir die Zeit mit Gesellschaftsspielen, wir sangen Lieder mit dem „weltberühmten" Gitarristen Herrn Wagner oder hörten einen Vortrag über die Pflanzen, die Bergwelt und über die Gefahren in den Bergen. Der Bunte Abend wurde zum krönenden Abschluss unseres Skiurlaubes. Am Freitagmorgen hieß es dann Koffer packen und mit dem Bus ab nach Hause. Nach dieser sportintensiven Woche konnten wir alle die Erholung in den Faschingsferien gebrauchen. Allen Lehrerinnen und Lehrern und der Schule ein herzliches Dankeschön für die großartige Zeit. 


Fotos

Fotos: privat