Tag der Offenen Tür 2022


Am 02.04. 2022 von 10.00 bis 12.00 Uhr fand der Tag der offenen Tür der Fachschaft Musik am Herder-Gymnasium statt.

Mit einem kleinen Konzert in der gut besetzten Aula des Herder-Gymnasiums begann der Tag der offenen Tür der Fachschaft Musik am Herder-Gymnasium. Schülerinnen und Schüler des musischen Gymnasiums musizierten mit großer Freude für die zahlreich erschienenen Eltern und Kinder, die sich über diesen Schulzweig informieren wollten.

So eröffnete eine kleine Gruppe aus dem Unterstufenchor mit einem Quodlibet „Es tönen die Lieder" unter Leitung der Gesangslehrerin Gudrun Dörpholz - Friedrich die Veranstaltung. Im Anschluss daran stellte sich die Holzbläserklasse von Michael Tessaro vor. Mia Wüstner (8b), Elisabeth Dominik (7b) und Emilia Mamat (7b) spielten solistische Beiträge auf der Klarinette, der Querflöte und dem Saxofon. Besonderen Applaus erhielt Mathilda ten Cate mit ihrem Beitrag auf dem Klavier. Für die Schülerin aus der Klasse 5a war es das erste Vorspiel vor Publikum. Souverän musizierten Marlene Prechtel und Sophia Gurdan (5a) ein Stück für Violine und Klavier von P. Tschaikowsky. 



Zusammen mit ihrer Lehrerin Maike Schild spielte Samira Celtic (6a) auf beeindruckende Weise ein Geigenduo. Das Cello wurde von Helena Werber (6b) mit dem berühmten Thema aus der „Moldau" von Smetana vorgestellt. Einfühlsam begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Johannes Eismann am Klavier. Das Blechbläserensemble unter Leitung von Tom Brüderer demonstrierte eindrücklich u.a. mit Horn, Trompete, Posaune und Euphonium, die möglichen Blechblasinstrumente am HGF.




Für alle Zuhörerinnen und Zuhörer war die große Begeisterung der jungen Musiker spürbar, mit welcher nach vielen Monaten endlich wieder in einem kleinen Rahmen öffentlich musiziert werden konnte. Neugierig geworden, durften jetzt die zukünftigen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten an die Instrumente. Mit Gummihandschuhen und Maske probierten sie Geigen, Celli und die Klaviere des Herder-Gymnasiums aus. Die Blasinstrumente durften nur aus der Nähe betrachtet werden, die Lehrkräfte spielten vor und berieten die Eltern. Zeitgleich führten Herr Dr. Kuntke und Herr Sauer die Familien durchs Schulhaus, so dass die Besucher nicht nur akustischen Eindrücke mit nach Hause nehmen konnten.

Angelika Bogendörfer, Leiterin der Fachschaft Musik