Mathematik-wettbewerbe


Wer Spaß an Mathe hat, kann sich an zahlreichen Wettbewerben beteiligen und attraktive Preise gewinnen. Hier eine Auswahl geeigneter Mathematik-Wettbewerbe (alphabetische Auflistung):


• Adam-Ries-Wettbewerb
Mathematischer Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen. Durch ihn sollen mathematische Interessen geweckt sowie Wissen und Geschick beim Lösen von Aufgaben gefördert werden. Er vermittelt Freude am Knobeln und Rechnen und bietet Anregungen zum historischen Streifzug in die Regional- und Mathematikgeschichte. Wer neugierig auf alte deutsche Maß- und Geldeinheiten ist und sich mit dem Werk von Adam Ries befassen will, findet hier eine altersgerechte Möglichkeit.


• Bundeswettbewerb Mathematik
Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die eine zur allgemeinen Hochschulreife führende Schule besuchen. Mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben möchte er sie anregen, sich eine Zeit lang intensiv mit Mathematik zu beschäftigen. Neben dem mathematischen Schulwissen muss man zur Teilnahme vor allem auch etwas Ausdauer mitbringen. Obwohl grundsätzlich als Einzelwettbewerb ausgelegt, werden in der ersten Runde auch Gruppenarbeiten zugelassen.


• Fürther Mathematikolympiade (FüMO)
Die FüMO ist ein Mathematikwettbewerb mit Aufgaben, die man zu Hause lösen darf. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 an Realschulen und Gymnasien in Bayern und Thüringen.


• Känguru-Wettbewerb
Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3-13, der als Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln und zum Schätzen gestaltet ist. Bei diesem Wettstreit gibt es nur Gewinner, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis - für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, T-Shirts und Reisen in ein internationales Mathe-Camp.


• Landeswettbewerb Mathematik Bayern
Der Landeswettbewerb Mathematik Bayern richtet sich als Hausaufgabenwettbewerb vornehmlich an die Mittelstufe. Teilnahmeberechtigt ist, wer in Bayern eine Realschule oder Gymnasien besucht. Zu gewinnen gibt es Urkunden und Buchpreise. Die besten Teilnehmer dürfen an einem mehrtägigen mathematischen Seminar teilnehmen.


• Mathematik im Advent
Das Warten aufs Christkind kann man sich alle Jahre im Dezember bei diesem mathematischen Adventskalender versüßen. 24 Türchen bergen Aufgaben, die Spaß machen und die insbesondere Anwendungen der Mathematik im Alltag behandeln. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler bis Klasse 9 im Einzel- oder Klassenspiel.


• Mathematik-Olympiade
Bei diesem jährlich bundesweit angebotenen Wettbewerb können Schülerinnen und Schülern ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis stellen. Die Olympiade ist für die 5. bis 13. Klasse in acht Altersstufen ausgeschrieben und erfordert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

 

 (Alle Links: Stand 25.11.17)