Veranstaltung "Latein auf der Spur - am Herder-Gymnasium"


Die Fachschaft Latein organisierte am Samstag, 28.01.2023 die Veranstaltung "Latein auf der Spur - am Herder-Gymnasium" für SchülerInnen der 3. und 4. Klassen aus der Umgebung von Forchheim.

Gemeinsam mit SchülerInnen aus der 5. und 10. Jahrgangsstufe und LateinlehrerInnen des HGF begaben sich fast 80 GrundschülerInnen auf eine Entdeckungsreise, um der lateinischen Sprache am HGF auf die Spur zu kommen.

Bereits am Eingang entdeckten die SchülerInnen das lateinische Wort "Salve" - "Sei(d) gegrüßt".  Bei einem Schulhausrundgang wurden weitere lateinische Inschriften gesucht und ein Rätsel zu lateinischen Wörtern gelöst. Später wurde noch ein Spiel - das Rundmühlespiel - das auch schon römische Kinder gespielt haben, gebastelt. 


Salve! - Begrüßung der SchülerInnen und Eltern vor dem HGF



Latein- was ist das eigentlich für eine Sprache?


Basteln des Rundmühle-Spiels ....


... das Ergebnis ...


.... und nun wird es auch gespielt.

Text und Fotos: Le