Das Fach Geschichte


Was uns wichtig ist:

Im Geschichtsunterricht soll in den Klassen 6 bis 10 ein solides Grundwissen vermittelt werden, das wesentliche historische Kenntnisse an Daten, Fachbegriffen, Persönlichkeiten und methodischen Fähigkeiten und Fertigkeiten umfasst. Denn diese sind grundlegend, um Entwicklungen oder das Handeln von Personen in vergangenen Zeiten zutreffend analysieren, begreifen und beurteilen zu können.

Die noch weit verbreitete Vorstellung, Geschichte sei ein reines Lernfach, ist bereits seit einigen Jahrzehnten Geschichte. Geschichte ist heutzutage vor allem ein Denkfach. Daher erwarten wir von unseren Schüler(inne)n, dass sie dem Fach und seinen Inhalten zum einen neugierig und wissbegierig begegnen und sich von den vergangenen, oft fremd anmutenden Zeiten faszinieren bzw. überraschen lassen. Zum anderen sollen sie lernen, historische Quellen auszuwerten, Geschichtsbilder kritisch zu hinterfragen sowie Zusammenhänge zwischen Vergangenheit und Gegenwart herzustellen und aktuelle Wertvorstellungen zu reflektieren.

Die Mitglieder der Fachschaft Geschichte sind bestrebt, den Geschichtsunterricht anschaulich und lebendig zu gestalten. In der Regel geschieht dies mit Hilfe traditioneller und moderner Medien. In manchen Fällen jedoch ist es sinnvoller, geschichtliches Wissen vor Ort an historischen Stätten zu erwerben. Folgende historische Exkursionen gehören deshalb zum Standardprogramm am HGF:


6. Klassen:  

Leben in der Steinzeit ( Museumspädagogik im Pfalzmuseum)

Fahrt ins „römische" Weißenburg (i. Bayern)

8. Klassen:   

Besuch der „Roten Mauer" (Forchheim im Dreißigjährigen Krieg)

9. Klassen:   

Fahrt in die KZ-Gedenkstätte Dachau

10. Klassen: 

„Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg

 „Planspiel DDR" (Wie funktionierte eine moderne Diktatur?)


Zudem besuchen wir mit unseren Schüler(inne)n aktuelle Ausstellungen in der Metropolregion Nürnberg und laden Historiker oder Zeitzeugen an unsere Schule ein, um unseren Schüler(inne)n die Vergangenheit nahe zu bringen.

(G. Nägel)