Exkursionen


 „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen." – Q11-Weimar-Exkursion

Unter dem Motto dieses Goethe-Zitats fand am Donnerstag, 19.09., unsere Exkursion nach Weimar statt.

Nachdem wir, die Q11, uns alle um 6:45 Uhr an der Schule eingefunden hatten, um gemeinsam auf den Spuren Goethes, Schillers und unseres Namenspatrons Herder zu wandeln, brachen wir mit zwei Bussen auf und erreichten Weimar planmäßig um halb zehn.

Dort ging dann jede Gruppe getrennte Wege: die einen ins Bauhaus-Museum, die anderen zu Goethes Gartenhäuschen. Wir legten Blumen an Herders Grab nieder, bevor wir das Schillerhaus, das Goethehaus mit Goethemuseum und schließlich die berühmte Anna-Amalia-Bibliothek besichtigten.

In den Pausen dazwischen hatten wir zudem kurz die Gelegenheit, uns selbst einen Eindruck von Weimar, seinen Läden und Cafés zu machen. Auf diese Weise verging der Tag wie im Flug und zum Schluss blieb gerade noch genug Zeit für ein schnelles Fotoshooting mit Goethe und Schiller, dann mussten wir um 17:45 Uhr schon wieder Weimar verlassen.

Danach taten zwar den meisten von uns die Füße weh, wir waren müde und der Kopf brummte vor so vielen Informationen, die an diesem Tag auf uns eingeprasselt waren – besonders die Führungen waren äußerst aufschlussreich. Aber wir waren wieder um ein Erlebnis reicher!

Sebastian Ritter