P-Seminar Musik


Das P- Seminar „Musizieren für andere" rockte am 22.07.2022
die Martinschule in Forchheim

Am Freitag den 22.07.2022 fand das Konzert des HGF P-Seminars „Musizieren für andere" im Pausenhof der Martinschule Forchheim statt. Die neun Schülerinnen und Schüler, die die 11. Klasse besuchen, wurden dabei am Ende zu großen Stars, denn sie haben es geschafft das junge Publikum mit ihren musikalischen Talenten zu begeistern.

Die P-Seminar-Teilnehmer:innen hatten sich zum Ziel gesetzt, den Grundschüler:innen verschiedene Musikstile zu präsentieren. So reichte das Repertoire von Vivaldis Violinkonzert in a-Moll über den Jazzklassiker „Take five" bis hin zu „Die da" von den Fantastischen Vier. Insgesamt wurden sieben Titel gespielt. Dazwischen wurde das junge Publikum mit spannenden Informationen durch den Moderator versorgt. Besonders interessant waren die Interviews der Musiker:innen zu ihrem musikalischen Werdegang und zu den jeweiligen Instrumenten. Hier bekamen die Kinder auch Gelegenheit selbst Fragen zu stellen.

Spätestens bei der letzten Nummer „We will rock you" von Queen waren alle von der guten Stimmung, die die Band und die begeisterungsfähigen Martinschüler:innen verbreiteten angesteckt. Alle sangen und klatschten mit und keiner konnte sich mehr auf seinem Platz halten. Auf die dann folgenden „Zugabe"-Rufe reagierte das P-Seminar mit zwei weiteren Songs.

Als Dank für den Auftritt wurden den beteiligten Schüler:innen des P-Seminars und der leitenden Lehrkraft A. Böhm kleine, süße Geschenke und ein Blumenstrauß überreicht.

Das P-Seminar Musik und Frau Böhm bedanken sich an dieser Stelle nochmal herzlich bei den Schülerinnen und Schülern, den beteiligten Lehrkräften und der Schulleitung der Martinschule für den herzlichen Empfang und die unkomplizierte Zusammenarbeit!

Lara Dahi, Q11

 


Das Konzert


Autogrammstunde nach dem Konzert

[Text]