Schul-Sommerfest am HGF


Unter dem Motto "Das HGF ist bunt" fand am Donnerstag, den 11 Juli 2019 das Sommerfest des Herder-Gymnasiums statt.

Trotz Regens genossen die Schuler*innen, die Lehrer*innen und die zahlreichen Gäste einen entspannten und abwechslungsreichen Nachmittag und Abend an unserer traditionsreichen Schule.

Wie auch in den vergangenen Jahren hatten die Klassen 5 bis 10 verschiedene Spielstationen für die großen und kleinen Gäste des Sommerfestes vorbereitet. Auch die verschiedenen Bands und Musikgruppen der Schule begeisterten einmal mehr mit ihren Darbietungen das Publikum.

Das bunte Programm bot somit allen Gästen etwas - ob man sich bei einem Quiz den Kopf zerbrach, sich die Tanz- und Einrad-Show der 6. Klassen anschaute, sich sportlich betätigte, auf einem Parcours die eigenen Sinne schärfte oder einfach der Musik lauschte.

Höhepunkte des Schul-Sommerfestes waren die Ratifizierung des "Schule-Ohne-Rassismus" Vertrages und die Verleihung der Ehrenurkunden des diesjährigen Sportfestes.

Für das leibliche Wohl sorgten neben dem Elternbeirat auch die Schülerinnen und Schüler der Q 11. Die Schülerinnen der Klasse 10a bereicherten das kulinarische Angebot des Sommerfestes mit selbstgemachten Milchshakes.

Ein großer Dank gilt allen fleißigen Helferinnen und Helfern, besonders der SMV und den Verbindungslehrern sowie dem Elternbeirat, die zum Gelingen des diesjährigen Sommerfestes beigetragen haben.

(Le)