Jahresabschlussgottesdienst des Schuljahres 2019/20


Wer hätte beim traditionellen Gottesdienst zu Schuljahresbeginn gedacht, dass der Gottesdienst zum Jahresabschluss unter solch veränderten Rahmenbedingungen stattfinden musste?


In jedem Jahr findet der Jahresabschlussgottesdienst im Innenhof des Herder-Gymnasiums statt. Diese langjährige Tradition ermöglichte es dem HGF, auch in diesem Jahr einen ökumenischen Gottesdienst am letzten Schultag des Schuljahres zu veranstalten. Aufgrund der coronabedingten Beschränkungen musste dieser aber in veränderter Form stattfinden. Nicht nur mussten Maskenpflicht und Abstandsregeln beachtet werden, es konnte auch nur jeweils die Hälfte der SchülerInnen der Veranstaltung beiwohnen. Aus diesem Grund fanden der Gottesdienst, wie auch die anschließende Zeugnisausgabe zweimal für die sogenannte A- und B-Gruppe statt.


Die Gottesdienst AG hatte verschiedene alltägliche Szenen aus der durch Hygieneregeln bestimmten Zeit nach der Wiedereröffnung der Schulen zusammengestellt. Über alle Jahrgangsstufen hinweg waren sich die SchülerInnen einig, dass trotz der Einschränkungen, der Präsenzunterricht in der Schule weitaus schöner sei als das „Lernen zu Hause".


Die musikalischen Beiträge, leider nur von der Gottesdienstband vorgetragen, und die Worte von Frau Schilling rundeten diesen besonderen Abschluss dieses außergewöhnlichen Schuljahres an.



Fotos und Texte: Le