Exkursion der Enrichmentgruppe


Biodiversität: Wandel und Perspektiven für unsere Zukunft

Am 27.09.2019 konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Enrichmentgruppe gemeinsam mit Herrn Daum, der als Revierförster bei den Bayerischen Staatsforsten arbeitet, den Wald bei Oesdorf erkunden. Sie erhielten dabei wichtige Informationen über die Aufgaben der Forstämter beim Artenschutz.

Herr Daum führte in einer dreistündigen Waldbegehung über „Stock und Stein" zu verschiedenen Baumarten. Er erläuterte dabei die Eigenschaften und Bedürfnisse der einzelnen Bäume und ging besonders auf die Baumarten (z.B. Douglasie) ein, die dem Klimawandel künftig am besten trotzen können. Zudem informierte er die Schüler/innen ausgesprochen kurzweilig über die historische Entwicklung und Nutzung der deutschen Wälder, die Abkehr von Monokulturen und die Gefahren durch invasive Schädlinge.

(Bt)

 


Fotos der Exkusrion


Fotos: Bt